Zum Inhalt springen

Mountainbiken im Ötztal

Ötztal ist in Sachen Mountainbike sattelfest

Das Ötztal bietet ein breites Angebot an Strecken zum Biken. Ob auf Abwegen oder auf sanften Touren im Talgrund, herausfordernde Wege warten in bis zu 3.000 m Höhe. Unter Kennern der Materie schwer angesagt ist der Ötztal Mountainbike Trail mit einer Gesamtlänge von 135,6 Kilometern. Beginnend in Haiming - Ochsengarten auf 670 Metern Höhe beim Taleingang - steigt diese Route im Verlauf auf schwindelerregende 2.400 Meter Höhe am Fusse des Gurgler Ferners an. Ganz ohne Zweifel eine Traumtour vom blauen Inn bis zum ewigen Eis der Gletscher. Wer nicht zu den Hartgesottenen zählt, kann sich ein Teilstück dieser Tour auswählen - je nach Können oder Kondition. Hier finden Sie alle Infos zu Bike & Rad im Ötztal.

Seehüter's Hotel Seerose ist zertifizierter Bike & Rad Betrieb Ötztal
Familienhotel Ötztal - Auch für Familie liegt die passende Radrunde parat
Auf das Dach der Tour de Suisse den Rettenbachgletscher
Genießen Sie viele Bike & Rad-Vorzüge - Aktiv Hotel Ötztal

Seit Sommer 2010 zählt auch das Seehüter's Hotel Seerose
in Oetz zu den Bike- und Radspezialisten im Ötztal.

Die Hausherrn Miriam und Clemens (ausgebildeter Tiroler Mountainbike- und Touringguide), beide mehrmaliger Teilnehmer und Finisher beim Ötztaler Radmarathon sowie begeisterter Rennradfahrer kümmern sich persönlich um die Bedürfnisse und Wünsche der Biker und Radler in der Seerose. Darüber hinaus bieten wir all unseren Bikern und Radlern folgende Serviceleistungen kostenlos:

  • versperrbarer Bikeraum
  • Nutzung von Werkzeug
  • Bereitstellung von Flickzeug
  • kostenloser Bike-Waschplatz direkt am Hotel
  • verschieden Touren, Karten & Geheimtipps
  • 1 x wöchentlich geführte Tour mit Clemens
  • Verpflegung mit isotonischen Getränken für Ihre Ausflüge
  • Bereitstellung von GPS Daten für Ihre Naviagationsgerät

Das Ötztal war für Mountainbiker schon immer ein Leckerbissen. Jetzt haben wir noch einmal ein´s draufgesetzt! Sollten Sie keine Möglichkeit haben, Ihr eigenes Bike mit in den Urlaub zu bringen, bieten Ihnen unsere Partner die Möglichkeit, top gewartete Mountainbikes auszuleihen. Bei Bezug der Ötztal Card sind je nach Gültigkeit der Karte 1 bis 3 Tage Bikeverleih inkludiert. Natürlich reserviert Ihnen unser Rezeptionsteam gegen Voranmeldung auch gerne ein Mountainbike für die Dauer Ihres Aufenthaltes.

  • Bike-Center-Ötztal | Oetz
  • Oetz Wasser-c-raft | Oetz / Ambach
  • 2 Rad Center Hummel | Längenfel
  • Sport4you | Sölden

Die Ötztaler Mountainbike Highlights

  • 687 km Mountainbike Strecken
  • durch das 67 km lange Ötztal
  • 28 Touren in allen Schwierigkeitsgraden
  • mit zusammen 24.465 Höhenmetern
  • herausfordernde Wege warten in bis zu 3.000 Meter
  • Ötztal Mountainbike Trail mit einer Gesamtlänge von 135,6 Kilometern
  • Traumtour vom blauen Inn bis zum ewigen Eis der Gletscher
  • Bergbahnen und Linienbusse befördern Biker samt Gerät von Ort zu Ort
  • Google Earth Technologie & GPS mit allen Strecken
  • 4,5 Gigabyte Bildmaterial auf www.oetztal.com
  • 55.000 Datenfiles zeigen alle Mountainbike-Routen jeder Perspektive

Übungstrail Sattelfest in Oetz

Der Übungstrail Sattelfest Oetz startet beim KIDS PARK - Erlebnisschwimmbad Oetz. Vom Parkplatz ausgehend werden auf dem ca. 300 m langem, gut befahrbaren Schotterweg die ersten Höhenmeter gemeistert. Man folgt dem Schotterweg bis zur dritten Kehre und fährt geradeaus weiter. Nach Überquerung der Brücke fängt der spaßige Teil des Trails richtig an - hinab über Wurzeln, Stock und Stein. Über das Feld führt ein Wegabschnitt, welcher sich perfekt eignet seine Steilkurven- und Wellentechnik zu verbessern. Neben der der Talstation Acherkogelbahn gelangt man wieder zum Ausgangspunkt. Viel Spaß!

Das Wegenetz - bestehend aus 687 km Mountainbike Strecken - spannt sich durch das ganze 67 Kilometer lange Tal. Insgesamt werden 28 Touren in allen Schwierigkeitsgraden, mit zusammen 24.465 Höhenmetern, angeboten. Um dem Radsportbegeisterten zusätzliches Service zu bieten, stellen sich auch alle Bergbahnen und Linienbusse im Tal in den Dienst der Sache und befördern Biker samt Gerät von Ort zu Ort, bis über die 3.000 Meter Marke hinauf.

Um die schönsten Strecken leicht zu finden gibt es seit 2007 eine Ötztal Radkarte vom Wander- und Radkartenspezialisten Kompass. In Schwierigkeitsstufen unterteilt, mit Höhenprofil und Strecken- Roadbook, bietet das Datenblatt alle Informationen in handlichem Format.

Ein weiteres Zuckerl bietet das Ötztal seinen radelnden Gästen mit einer außerordentlich aufwändigen Adaptierung der Google Earth Technologie. Biker können unter www.oetztal.com auf 4,5 Gigabyte Bilddateien zurückgreifen. Insgesamt 55.000 Datenfiles versetzen Nutzer dieses Angebots in die Lage, nicht nur sämtliche Mountainbike-Routen, sondern das gesamte Ötztal aus jeder Perspektive zu erleben. Somit können Mountainbiker bereits bei der Tourenplanung Bilder aller Routen in überdurchschnittlich hoher Auflösung studieren.

Seit Sommer 2007 gibt es ebenfalls auf www.oetztal.com alle Tourentipps als GPS-Daten. GPS-Geräte sind zum Leihen und Kaufen bei fast allen Radverleihen im gesamten Ötztal erhältlich. Das Ötztal bietet die perfekten Rahmenbedingungen für effizientes Training: verschiedene Höhenstufen, sportmedizinische Betreuung auf höchstem Niveau und wohltuende Entspannungsmöglichkeiten ermöglichen es, Wettbewerbsvorteile für die individuelle Radsaison zu bekommen.

Das Seehüter´s Hotel Seerose in Oetz Piburg bietet mit bikegerechten Zusatzleistungen und abgestimmter Ausstattung den idealen Rahmen für einen Mountainbike Urlaub der Extraklasse. Darüber hinaus bietet die Ötztal Card den Mountainbikern eine Fülle attraktiver Angebote: einmal zum günstigen Preis gekauft, ermöglicht diese Karte unter anderem freie Fahrt mit zahlreichen öffentlichen Verkehrsmitteln, den vielen Sommerbergbahnen und freien Eintritt in die zahlreichen Schwimmbäder und Badeseen im Ötztal.

Veranstaltungstipp:

Ötztaler Radmarathon Jährlich im August mit Start und Ziel in Sölden. Der wohl härteste Radmarathon der Alpen mit 238 km Gesamtlänge und 5.500 Höhenmeter in 3 Klimazonen. Weitere Infos unter: www.oetztaler-radmarathon.com